Frankonia HydraulikHydraulikHydropneumatischer DruckspeicherGeschweißte Blasenspeicher ACS(L) Hydro-Leduc
Geschweíßte Blasenspeicher ACS(L) von Hydro-Leduc, drei, blau, verschiedene Formen
Geschweißte Blasenspeicher ACS von Hydro-Leduc, blau
Kolbenspeicher AP von Hydro-Leduc, blau

Geschweißte Blasenspeicher | ACS(L) Hydro-Leduc

  • Die geschweißten, zylindrischen Druckspeicher des Typs ACS und ACSL bestehen aus einem Körper aus hochfestem Stahl, in dem die Flüssigkeit vom Gas durch eine Blase getrennt wird. Letztere besteht bei Standardversionen aus Nitril. Bei Anwendungen im Tieftemperaturbereich werden Blasen aus "hydrierten Nitril" eingesetzt.
  • Das Anpressen der mit Stickstoff gefüllten Blase an den Stahlkörper ermöglicht ein schnelles und vollständiges Entleeren des Druckspeichers. Eine geignete Öffnung ermöglicht das Füllen des Druckspeichers.
  • Die ACS-ACSL-Speicher-Reihe besteht in 2 Ausführungen:

    • mit Füllschraube (Standard),
    • mit Füllventil (auf Anfrage).

Logo von Hydro-Leduc, transparenter Hintergrund

HYDRAULIK - Weitere Produkte dieser Kategorie

Geschraubter Membranspeicher AS von Hydro-Leduc, blau, roter Balken oben

Geschraube Membranspeicher | AS

Die kugelförmigen Druckspeicher von Hydro-Leduc bestehen aus zwei Halbkugel-Kappen, die miteinander verschraubt sind nd dabei eine Membrane einklemmen. Die Öffnung auf der Gasseite ist mit einem Füllventil ausgestattet, über welches der Druck im Stickstoffgefüllten teil des Druckspeichers eingestellt werden kann. Abscheider:

  • Standard, Nitril: -20°C bis +100°C
  • Spezial: -40°C bis +100°C
Sieben Hydropneumatische Druckspeicher von Hydro-Leduc, blau, roter Balken oben

Druckspeicher mit Blase | ABVE

Der Druckspeicher in Flaschenform des Types ABVE besteht aus:

  • Körper aus geschmiedetem Stahl,
  • Füllventil,
  • Blase,
  • Mundstück mit einem Ventil ausgestattet, welches ein Auspressen der Blase verhindert,
  • sowie mit einer Entlüftungsschraube, die beim Anlegen des Hydraulikdrucks am System verwendet w.ird
Zwei Kolbenspeicher APL von Hydro-Leduc, blau, roter Balken oben

Kolbenspeicher | APL

  • APL Kolbenspeicher bestehen aus einem mechanisch hochbelastbaren Schmiedestahl. Sie sind unter anderem dafür ausgelegt, um:

    • sehr hohen Volumenänderungen zu entsprechen,
    • eine schnelle und vollständige Freigabe der Hydraulikflüssigkeiten sicherzustellen,
    • in jeder beliebeigen Einbaulage betrieben werden zu können.

  • Höchstdruck: 250 bar
  • Temperaturbereich:

    • Standardversion: -20°C bis +80°C
    • Für Extreme Temperaturen bitte Rücksprache halten.

Rufen Sie uns an: +49 (0) 98 75 / 97 77-0